Gespielt wird im Jahr 2019/2020:

Der Kartenvorverkauf erfolgt in diesem Jahr über das Bürgerbüro der Stadt Salzkotten (Marktstraße 8) und nicht mehr über die Volksbank in Thüle.

 

Wir möchten uns auf diesem Weg noch einmal recht herzlich für die jahrelange Zusammenarbeit bei der Volksbank bedanken.

Der Papageien-Mord

Verlag Plausus - Regina Harlander

 

Aufführungstermine:

Freitag     03.01.2020 16:00 Uhr Generalprobe (Kindervorstellung)

Samstag  04.01.2020 20:00 Uhr  Premiere (19:00 Uhr Sektempfang)

Sonntag   05.01.2020 16:00 Uhr 2. Aufführung (14:00 Uhr Theatercafé)

 

Samstag  11.01.2020 19:00 Uhr 3. Aufführung

Sonntag   12.01.2020 16:00 Uhr 4. Aufführung (14:00 Uhr Theatercafé)

 

Samstag  18.01.2020 19:00 Uhr 5. Aufführung

Sonntag   19.01.2020 16:00 Uhr 6. Aufführung (14:00 Uhr Theatercafé)

Die Spieler

Komödie in drei Akten

Bei Pensionswirtin Luise Lauscher herrscht große Aufregung, denn die bekannte Schauspielerin Pauline Leclerc hat ihren Besuch in der Pension „Zum fröhlichen Papageien“ angekündigt. Eine große Ehre, die Luise wohl zu schätzen weiß! Ganz im Gegenteil zu Zimmermädchen Hannah, die angesichts der zu erwartenden Mehrarbeit wenig Begeisterung für den berühmten Gast zeigt. Immerhin ist die kleine Pension bis unters Dach ausgebucht! Doch auch Schauspielerin Pauline ist über ihren neuen Aufenthaltsort wenig angetan, zumal sich bald herausstellt, dass ihr die übrigen Gäste nicht besonders wohl gesonnen sind. Die stets nur auf ihren eigenen Vorteil bedachte Pauline hat sich mit ihrem selbstgefälligen und rücksichtslosen Verhalten nämlich rasch alle Anwesenden zu Feinden gemacht! Zimmermädchen Hannah sieht in ihrer sensationslustigen Art das Unglück bereits kommen und tatsächlich - eines Tages wird die Schauspielerin leblos aufgefunden! Einziger Zeuge des Verbrechens ist Luises geliebter Papagei Dorle! Der herbei gerufene Kommissar Rudel macht sich sofort an die Ermittlungen, nur um schon bald darauf festzustellen, dass jeder einzelne der Pensionsbewohner ein Motiv für die Tat besessen hätte! Als dann auch noch erst Dorle und später gar die Leiche selbst von der Bildfläche verschwinden, steht die gesamte Pension Kopf!

 

Besetzung:

Luise Lauscher - Angelika Heinzner

Papagei Dorle

Hannah - Annkatrin Küsterarent

Rüdiger Glücklos - Max Kühne

Manfred Hasenfuß - Reinhold Voßebürger

Erika Hasenfuß - Sonja Eschenbüscher

Reiner Caspari - Hans Dieter Kaas

Pauline Leclerc - Regina Münch

Maurice - Magnus Gerdes

Charlotte - Tanja Busche

Kommissar Rudel - Stephan Meinecke 

 

Souffleuse: Elisabeth Jäger

Regie: Marion Klemme

Requisite: Familie Kühne